RoCide® IS2

RoCide IS2 ist ein extrem wirksames, nicht-oxidierendes Biozid, das auf einer 1,5- %-igen Isothiazolin-Mischung basiert. Es ist eine Breitbandbiozid, das in Umkehrosmoseanwendungen bei üblich auftretenden mikrobiologischen Verunreinigungen, einschließlich Bakterien, Pilze und Algen, eingesetzt wird.

RoCide IS2 wird überwiegend kontinuierlich in das Speisewasser des Umkehrosmosesystems zugegeben und kann allein oder in Verbindung mit RoCide DB20, oder einem anderen Biozid von Avista eingesetzt werden.

Anwendung:
Zur kontinuierlichen Dosierung sollte RoCide IS2 mit einer anfänglichen Dosierung von 15 ppm in den Zulauf des Umkehrosmosesystems eingespeist werden. Diese Dosierung sollte ein bis zwei Wochen beibehalten werden. Danch wird im Zulauf-und Konzentratstrom die Biomasse bestimmt. Evtl. kann die Dosierung herabgesetzt werden (in der Regel auf 5 ppm oder weniger). Eine mikrobiologische Erfolg ist im Allgemeinen erzielt, wenn die Bakterienzählung im Konzentrat unter der im Speisestrom abfällt (unter Berücksichtigung des Konzentrationsfaktors).

Alternativ kann RoCide IS2 diskontinuierlich mit 50-100 ppm für 4-6 Stunden pro Woche eingesetzt werden. Zudem ist es ein hoch wirksames Systemschutzmittel; mit der oben angegebenen Dosierung wird das biologische Wachstum in Offline-Systemen für längere Zeiträume unter Kontrolle gehalten.

Für Trinkwasseranwendungen sind die lokale Vorschriften zu beachten.

Verpackung:
RoCide IS2 ist verfügbar in 25 kg Kanister und 200kg Fässern Informationen über IBC-Container oder Tankwagenlieferungen sind auf Anfrage erhältlich.

Eigenschaften:

Aussehen:  blau grünliche Flüssigkeit
Dichte: 1.05 bis 1.1 kg/ltr
pH: 1,5- 3,0 ( wie geliefert )

 

Technische Eigenschaften:

  • Breitbandbiozid, das Bakterien, Pilze und Algen abtötet
  • kompatibel mit TFC-Polyamid und Celluloseacetatmembranen
  • wird schnell abgebaut und erfüllt somit strenge Umweltauflagen
  • kann in Kombiation mit anderen Avista Reinigern eingesetzt werden

 

RoCide® IS2