Clack Zentralsteuerventile

Die Clack Zentralsteuerventile werden unter anderem für die Steuerung von Enthärtungsanlagen mit Gleichstromregeneration, Filtration und Enteisenungsanlagen eingesetzt.

Die Ventile sind lieferbar in 1“; 1,25“; 1,5“, 2“ und 3″, sowohl in der Downflow wie Upflow Variante. Dadurch erreichen Sie Serviceleistungen von 6 m³/h bis zu mehr als 25 m³/h mit einem Ventil. Die Ventile sind einsatzbar in Filterbehältern mit einem Durchmesser von bis zu 48“ (1.219 mm). Die Bedienung erfolgt einfach und übersichtlich an der Steuerung mit Frontdisplay. Je nach Art der Steuerung kann die Spülung/ Regeneration Volumen gesteuert, Volumen gesteuert mit Zeitvorrangschaltung, Zeit gesteuert mit Zeitvorrangschaltung oder Differenzdruck gesteuert erfolgen.

Clack Dokumentation »

Typen

Clack Zentralsteuerventile