3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren

3M™ Liqui-Cel ™ Membrankontaktoren

Die Kontrolle flüssiger Gase – INAQUA liefert die Technologie
Die Entgasung von Flüssigkeiten ist in vielen Teilen von Industrie und Produktion ein elementarer Bestandteil für beste Produktqualität.
Folgerichtig haben sich die 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren zum Beispiel in der Halbleiter- und Flachbildschirmindustrie ebenso durchgesetzt wie in der Getränke- oder Pharmaindustrie, bei Kraftwerken oder in der Öl- und Gasbranche.
Die INAQUA GmbH ist seit 2021 offizieller 3M™-Partner.


Fortschrittliche Technologie zur Kontrolle gelöster Gase

3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren Serie EXF
Die 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren der Serie EXF nutzen zur effizienten Entgasung sowie zum Hinzufügen von Gasen eine mikroporöse Hohlfasermembran. Das Membranmodul, in dem sich diese befindet, verbessert die Strömungsdynamik und sorgt dafür, dass die große Oberfläche der Hohlfasern in vollem Umfang genutzt wird. Bei entsprechender Systemauslegung werden sehr geringe Konzentrationen an gelösten Gasen erzielt.

3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren Serie SP
Die 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren der Serie SP werden üblicherweise zur Entgasung und Entfernung von Blasen bei Flüssigkeiten mit geringer Oberflächenspannung verwendet. Bei ihnen kommt eine nicht poröse, gasdurchlässige Hohlfasermembran zum Einsatz. Diese membranbasierte Technologie ermöglicht das Entgasen und Entlüften von kompatiblen Lösungen, die Tenside oder organische Lösungsmittel enthalten.

3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren Serie MM
Die 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren der Serie MM sind unsere kleinsten Geräte zum Entgasen (Entfernen von Luftblasen). Diese Membrankontaktoren zeichnen sich durch eine große Membranoberfläche aus. Diese kleinen leitungsgebundenen Entgaser/Entlüfter werden bevorzugt für Anwendungen im Labor- und Analysebereich eingesetzt. Die Entgasung von Flüssigkeiten mit diesen Geräten sorgt für eine höhere Zuverlässigkeit von Messungen, reduziert erforderliche Nachbearbeitungen und verbessert die Produktqualität.


Datenblätter

Produktzeichnungen

Generisches System, R&I-Fließschemata

Technische und Betriebshandbücher

Veröffentlichungen und Fallstudien