NEU PolyCera®

NEU PolyCera®

Die robuste PolyCera® Membrane erweitert den Bereich der Ultra- und Nanofiltration weit über die Grenzen der konventionellen Keramik oder Polymermembrane hinaus.

PolyCera® Membrane sind robust wie eine Keramikmembrane allerdings elastisch wie eine Polymermembrane.
PolyCera Membrane bieten eine einzigartige Kombination aus Hydrophylizität, hoher Permeabilität und Robustheit.  

PolyCera® Membrane zeichnen sich aus durch stabile Leistung selbst bei extremen pH-Werten, hohen Temperaturen, hohem Fouling Potential oder harschen chemischen Bedingungen. Das führt zu niedrigem Energieverbrauch, hohen und stabilen Flussraten gepaart mit langer Lebensdauer.
PolyCera Membrane sind verbaut als Spiralwickel Elemente in den Größen 1,8“, 4“ und 8“. Sie sind lieferbar als Ultrafiltration mit verschiedenen Trenngrenzen (10 kDa, 70 kDa, 100 kDa, 250 kDa und 500 kDa) und als Nanofiltration (500 Da). Durch den Einsatz von Feedspacern bis zu 120 mil, können auch Flüssigkeiten mit hohen Feststoffanteilen problemlos filtriert werden. Die PolyCera Module sind vollständig rückspülbar!
Die Elemente können sowohl horizontal als auch vertikal betrieben werden und passen in herkömmliche Druckrohre für den Umkehrosmosebetrieb.
Drei verschiedene Modulserien sind verfügbar:
Membran

Hydro

Typische Anwendungsbereiche

  • Wasser-/ Abwasseraufbereitung
  Deponiesickerwasser
  Gärresteaufbereitung
  Wäschereiabwasser
  Papierindustrie
  uvm
  • Lebensmittel – Getränke
  • Milchanwendungen
  • Prozesswasseraufbereitung
Titan
Industrielle Anwendungen im Bereich

  • Wasser-/ Abwasseraufbereitung
  • Prozesswasseraufbereitung mit besonderen Anforderungen wie
   Hohe Ölbeständigkeit (oleophob)
   Hohe pH-Stabilität
   Hohe Temperbeständigkeit
   Hohe Chlorbeständigkeit (bis zu 100.000 ppmh @ pH 11)
  • uvm
Titan Off-Shore

Anwendungen im Off-Shore Bereich

  • Produced Water
  • Vorfiltration „Sulfate Removal“
  • Anwendungen mit besonderen Anforderungen für
  BTEX Beständigkeit
  Ölbeständigkeit (oleophob)
  pH-Stabilität
  Temperaturbeständigkeit
  Chlorbeständigkeit (bis zu 100.000 ppmh @ pH 11)
  • uvm